Nachhaltigkeit

Ein wichtiges Thema, mit dem sich jeder auseinander setzen sollte. Wir sind nicht perfekt, dies schon einmal vorneweg. In der Alkoholindustrie gibt es viel Nachholbedarf was Nachhaltigkeit betrifft. Ein wichtiger erster Schritt ist aber bereits geschehen: Man ist sich bewußt, daß es Veränderung braucht. Einige Hersteller sind dabei, neue Methoden zu entwickeln, um nachhaltigere Rohstoffe in die Produktion einzubinden. Auch die Glasproduzenten arbeiten mit Hochdruck daran, ihre Wertschöpfungskette nachhaltiger zu gestalten. Wir als DRINKS unterstützen genau diese Produzenten, indem wir ihnen eine Plattform zur Verfügung stellen und helfen, die Maße zu erreichen. Auch setzen wir auf eine transparente Kommunikation.

Unsere Verpackung

Auf den ersten Blick mögen sie nach viel Abfall ausschauen. Aber unsere Airbags schützen nicht nur die Flaschen während dem Transport, sie haben sogar einen Wert für den Umweltschutz.

  1. Die Airbags werden aus Nylon-Co-Extrusion hergestellt. Das Material ist zu 100% recyclebar und nicht schädlich.
  2. Der Grossteil der Airbags besteht wie der Name schon sagt einfach aus Luft. Verglichen mit anderen Verpackungsmaterialien, die denselben Anspruch an Schutz und Transportsicherheit haben, kann dadurch bis zu 60% an Plastik eingespart werden. Aufgeblasen bestehen nur 2% der Airbags effektiv aus Plastik, garantieren aber 100% Schutz für das Produkt.
  3. Bevor die Airbags aufgeblasen werden, brauchen sie fast keinen Platz, sind leicht zu transportieren und zu lagern. Dies spart eine Menge Transport- und CO2-Kosten ein.
Jede Flasche, die sicher beim Kunden ankommt, hat keine Nachsendung wegen Bruch zur Folge, was wiederum zu weniger Transportaufwand führt.

Kann man die Airbags zurückschicken?

Wir können die Airbags nicht mehr nutzen und der Aufwand für eine Rücksendung ist schädlicher, als eine Entsorgung zuhause. Die Airbags sind aus PE-Folie und können recycelt werden. Genauere Auskunft erteilt die Wohngemeinde.

Wir sind bestrebt, uns ständig zu verbessern und jederzeit den bestmöglichen und vertretbaren Weg zu gehen. Anregungen nehmen wir gerne jederzeit per Mail an info@drinks.de entgegen.