Mannochmore

1 Artikel

pro Seite

1 Artikel

pro Seite
Eine Schönheit ist die Mannochmore Distillery sicherlich nicht. Die im industriellen Stil erbaute Brennerei fügt sich südlich von Elgin in das typisch schottische Landschaftsmosaik aus Feldern, Waldstücken, Gutshöfen und kleinsten Dörfern ein. Hübsche Backsteinhäuser, weiss gestrichene Gebäude mit farbigen Türen und Fenstern sowie traditionsreiche Lagerhäuser sucht man hier vergebens. Was Mannochmore jedoch an historischem, wildromantischem Charme fehlt, macht der Betrieb mit Effizienz wieder wett: 1971 direkt neben der Glenlossie Brennerei erbaut, produziert Mannochmore in insgesamt sechs dampferhitzten Destillen leichte Speyside Malts, die in diverse Blends oder auch die 12-jährige Originalabfüllung einfliessen. Der Mannochmore Flora&Fauna Whisky wurde 1992 von Diageo (damals noch United Distillers) herausgebracht. Für Aufsehen und Kontroverse sorgte die Brennerei wenige Jahre später mit dem pechschwarzen Loch Dhu Whisky, der ziemlich schnell wieder vom Markt gezogen wurde. Der 12-jährige Single Malt konnte sich jedoch behaupten.
mehr anzeigen weniger anzeigen

Falls Sie möchten, können wir Sie gerne auf unsere Webseite weiterleiten, wo Sie ihre Bestellung aufgeben können.