Islay Mist

2 Artikel

pro Seite

2 Artikel

pro Seite
Die Whiskymarke Islay Mist könnte auch genauso gut Islay Peat heissen, denn genau darum geht es ja: Die weltberühmten Torfaromen der wenigen Islay Brennereien in das Zentrum der Aufmerksamkeit rücken. Wobei: Eigentlich fliesst nur ein einziger Islay-Whisky in den Blend ein, und dieser stammt von Laphroaig. Ian Hunter, der einstige Besitzer von Laphroaig, kreierte die Formel für den Blended Scotch Whisky im Jahr 1927. Sein Erfolgsgeheimnis: Er kombinierte den stark rauchigen Single Malt von Islay mit leichterem Malt Whisky vom schottischen Festland sowie Grain Whisky. Damit zielte er darauf ab, die Torfnoten etwas abzuschwächen und den Tropfen einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. 1992 kaufte MacDuff International die Marke auf und brachte sie verstärkt in die Öffentlichkeit. Damit einher ging natürlich auch ein kleines Makeover des Sortiments, der Verpackung und der Werbestrategie. Heute ist Islay Mist in mehreren Ausführungen erhältlich.
mehr anzeigen weniger anzeigen

Falls Sie möchten, können wir Sie gerne auf unsere Webseite weiterleiten, wo Sie ihre Bestellung aufgeben können.