Masumi

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Die Miyasaka Brewing Company ist der Hersteller von Masumi Sake, einem Premium-Sake aus Nagano. Schon im Jahr 1662 von der Miyasaka-Familie gegründet, einer Samura-Familie, die im Dienst der Suwa-Herrscher stand. Die Männer der Familie liessen ihre Schwerter einstauben und widmeten sich dem Brennen von Reisschnaps, mit dem sie so erfolgreich wurden, dass angeblich selbst die Shogune Japans immer eine Flasche ihres Schnapses aufbewahrten. Aus dieser Zeit finden sich noch kleine Geschenke der Herrscher Japans im Familienbesitz, wie kleine Tassen. Um 1850 herum wurde der Sake Miyasakas „Masumi“ getauft, was so viel wie Transparenz oder Wahrheit bedeutet und der Name eines Bronzespiegels ist, der in einem kleinen Schrein aus dem achten Jahrhundert hängt. In den folgenden Jahrhunderten konnte die Brennerei mehr schlecht als recht überleben. Nachdem sie um 1900 an der Schwelle zum Ruin stand, nahm Masaru Miyasaka, der Geschäftsmann der Familie, die Sake-Zügel in die Hand und ernannte den damals erst 20jährigen Chisato Kubota zum Master Distiller. Nach dem Motto „Der einzige Weg zum Überleben ist den verdammt besten Sake zu produzieren!“. Nach vielen Reisen zu anderen Sake-Brennereien konnte sich Masumi bald wieder als einen der besten Sakes Japans bezeichnen. Heute hat der Masumi Sake so gut wie alle Preise, die einem Sake verliehen werden kann, abgeräumt und dies kommt nicht von ungefähr: In ihren zwei Brennereien, beide davon im Hochland mit Zugang zu klarem, weichem Bergquellwasser gelegen, wird nur hochqualifiziertes Personal beschäftigt, welches aus regionalem, speziell für das Sake-Brennen angebauten Reis mit Hilfe einer der besten Hefen, einen Premium-Sake herstellt.
mehr anzeigen weniger anzeigen

Falls Sie möchten, können wir Sie gerne auf unsere Webseite weiterleiten, wo Sie ihre Bestellung aufgeben können.