Santiago de Cuba

Die Ortschaften Santiago de Chile und Santiago de Compostela dürften wohlbekannt sein. Doch was ist mit Santiago de Cuba? Weit abseits der kubanischen Hauptstadt Havana, also sozusagen am gegenüberliegenden Ende der Insel, liegt die geschäftige Küstenstadt als kulturelle Hochburg. Sie ist auch der Namensgeber für die Rummarke der staatlichen Cuba Ron Corporation S.A.. Seitdem die lokalen Produktionsstätten von Bacardi und Matusalén 1960 an den Staat übergingen, wird in Santiago de Cuba besagter Rum hergestellt. Das Sortiment umfasst eine "Blanca"-Version, drei Añejos und zwei Extra Añejos mit einem Reifungsalter von 20. bzw. 25 Jahren.
mehr anzeigen weniger anzeigen

Falls Sie möchten, können wir Sie gerne auf unsere Webseite weiterleiten, wo Sie ihre Bestellung aufgeben können.