Chamarel

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Chamarel Rum - Die Geschichte

Als eine von wenigen Rum-Destillerien bezieht die Rhumerie de Chamarel auf Mauritius ihr Zuckerrohr von den eigenen Anbauflächen. Die Brennerei selbst könnte besser nicht liegen: Das Anwesen befindet sich mitten im Grünen, am Rande einer gewundenen Strasse, die durch das bewaldete Bergland führt. Der Ort Chamarel mit ein paar Hundert Einwohnern und zahlreichen touristischen Angeboten liegt ganz in der Nähe - rundherum gibt es Wanderwege, Ziplining-Parks, Wasserfälle, geologische Kuriositäten, Plantagen, kleine Seen und tropische Wälder zu entdecken. Durch die Lage auf einer kleinen Anhöhe, etwa 300 Meter über dem Meeresspiegel, bietet die Location auch einen guten Blick auf das Umland. Der gesamte Komplex, bestehend aus den im Jahr 2008 eingeweihten Destilleriegebäuden und einem Restaurant, wurde von einem lokalen Architekten entworfen und besticht durch Holz- und Steinelemente. Zuvor widmete man sich in Chamarel voll und ganz der Zuckerproduktion - die wirtschaftliche Not zwang den Betrieb jedoch letztendlich dazu, einen neuen Weg einzuschlagen. Zwischen Juli und Dezember findet - quasi im Hinterhof der Brennerei - die Ernte des Zuckerrohrs statt. Geerntet wird natürlich per Hand, ohne die Rückstände auf dem Feld nachher zu verbrennen. Innerhalb von vier Stunden erreichen die geschnittenen Zuckerrohrstängel die Brennerei, wo der Saft aus der ersten Pressung gefiltert und fermentiert wird. Dank dem vielseitigen Equipment kann die Rhumerie sowohl reine, weisse Rums nach dem kontinuierlichen Brennverfahren als auch komplexere Pot Still Rums herstellen. Nach einer Grundlagerung von sechs Monaten in Stahltanks werden die Rums dann in ganz unterschiedliche Fässer umgefüllt, wo sie schliesslich über Monate und Jahre Aromen wie Farbstoffe aufnehmen. Chamarel produziert diverse White Rums, Spiced Rums, Liköre auf Rum-Basis und natürlich auch braune Rums in den Qualitäten VS, VSOP und XO. Besonders stark nachgefragt sind auch die Single Barrel-Abfüllungen aus dem Startjahr 2008. Der Grossteil der Chamarel Rums verbleibt in Mauritius und wird dort vorrangig von internationalen Besuchern erworben. Der Rest gelangt bis nach Europa.

mehr anzeigen weniger anzeigen

Falls Sie möchten, können wir Sie gerne auf unsere Webseite weiterleiten, wo Sie ihre Bestellung aufgeben können.